Anwendungsbetreuer (m/w/d) Schwerpunkt Sozialleistungssoftware

Die Kommunale Informationsdienste Magdeburg GmbH (KID) ist der führende kommunale IT-Dienstleister aus Sachsen-Anhalt, der aus der Verwaltung hervorgegangen ist, sich in der Verwaltung auskennt und die kommunalen Prozesse versteht. Die Gesellschaft betreibt ein eigenes leistungsfähiges und modernes Rechenzentrum. Unsere Kunden sind im Wesentlichen Gemeinden, Städte und Landkreise im Land Sachsen-Anhalt.

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Anwendungsbetreuer (m/w/d) Schwerpunkt Sozialleistungssoftware


Ihre Kernaufgaben

  • IT-technische und fachliche Betreuung der Sozialleistungssoftware im kommunalen Anwendungsbereich
  • Kunden- und Anwendersupport
  • Projektarbeit bei Einführungs- und Umstellungsprojekten
  • Mitwirkung in überregionalen Gremien der Softwarehersteller sowie in Projekt- und Arbeitsgruppen
  • 2nd Level Support der produktiven Anwendungen und Erweiterungen der Software an kundenspezifische Anforderungen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung des Verwaltungsrechts/-wissenschaften, insbesondere Kenntnisse der Sozialgesetzbücher II, X und XII sowie des Asylbewerberleistungsgesetzes
  • Praktische Kenntnisse der Verwaltungsabläufe in öffentlich-rechtlichen Einrichtungen und deren Umsetzung innerhalb der Prozesse der weiteren Digitalisierung der Verwaltungsprozesse
  • Basiswissen im Projektmanagement
  • Gutes technisches Verständnis und Bereitschaft zur Aneignung von vertiefenden IT-Kenntnissen
  • Konzeptionelle Fähigkeiten sowie Durchsetzungsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Vermittlungsfähigkeit zwischen Softwareherstellern und kommunalen Verwaltungen

Neben Ihrer fachlichen Qualifikation überzeugen Sie durch Ihr Engagement, eine klare Kunden- und Dienstleistungsorientierung, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Beharrlichkeit und Flexibilität. Eine schnelle Auffassungsgabe sowie eine selbständige, zuverlässige wie auch ausgeprägt analytische Arbeitsweise zeichnen Sie darüber hinaus aus.

 

Wir bieten Ihnen

  • ein sehr hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit
  • ein interessantes Umfeld in der kommunalen IT-Dienstleistungsbranche
  • einen attraktiven Arbeitsplatz incl. gesundheitsfördernde Arbeitsplatzgestaltung
  • Anwendung des Tarifvertrages für Versorgungsbetriebe (TV-V)
  • Betriebliche Altersvorsorge (ZVK Sachsen-Anhalt)
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Fortbildungsmöglichkeiten.

Sie arbeiten teamübergreifend mit stets neuen und interessanten Herausforderungen im Zentrum von Magdeburg mit optimaler Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel.

 

Sie sind interessiert?

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, die Sie hier bis zum 30.11.2021 einreichen können.

Anwendungsbetreuer (m/w/d) Schwerpunkt Sozialleistungssoftware

Die Kommunale Informationsdienste Magdeburg GmbH (KID) ist der führende kommunale IT-Dienstleister aus Sachsen-Anhalt, der aus der Verwaltung hervorgegangen ist, sich in der Verwaltung auskennt und die kommunalen Prozesse versteht. Die Gesellschaft betreibt ein eigenes leistungsfähiges und modernes Rechenzentrum. Unsere Kunden sind im Wesentlichen Gemeinden, Städte und Landkreise im Land Sachsen-Anhalt.

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Anwendungsbetreuer (m/w/d) Schwerpunkt Sozialleistungssoftware


Ihre Kernaufgaben

  • IT-technische und fachliche Betreuung der Sozialleistungssoftware im kommunalen Anwendungsbereich
  • Kunden- und Anwendersupport
  • Projektarbeit bei Einführungs- und Umstellungsprojekten
  • Mitwirkung in überregionalen Gremien der Softwarehersteller sowie in Projekt- und Arbeitsgruppen
  • 2nd Level Support der produktiven Anwendungen und Erweiterungen der Software an kundenspezifische Anforderungen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung des Verwaltungsrechts/-wissenschaften, insbesondere Kenntnisse der Sozialgesetzbücher II, X und XII sowie des Asylbewerberleistungsgesetzes
  • Praktische Kenntnisse der Verwaltungsabläufe in öffentlich-rechtlichen Einrichtungen und deren Umsetzung innerhalb der Prozesse der weiteren Digitalisierung der Verwaltungsprozesse
  • Basiswissen im Projektmanagement
  • Gutes technisches Verständnis und Bereitschaft zur Aneignung von vertiefenden IT-Kenntnissen
  • Konzeptionelle Fähigkeiten sowie Durchsetzungsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Vermittlungsfähigkeit zwischen Softwareherstellern und kommunalen Verwaltungen

Neben Ihrer fachlichen Qualifikation überzeugen Sie durch Ihr Engagement, eine klare Kunden- und Dienstleistungsorientierung, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Beharrlichkeit und Flexibilität. Eine schnelle Auffassungsgabe sowie eine selbständige, zuverlässige wie auch ausgeprägt analytische Arbeitsweise zeichnen Sie darüber hinaus aus.

 

Wir bieten Ihnen

  • ein sehr hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit
  • ein interessantes Umfeld in der kommunalen IT-Dienstleistungsbranche
  • einen attraktiven Arbeitsplatz incl. gesundheitsfördernde Arbeitsplatzgestaltung
  • Anwendung des Tarifvertrages für Versorgungsbetriebe (TV-V)
  • Betriebliche Altersvorsorge (ZVK Sachsen-Anhalt)
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Fortbildungsmöglichkeiten.

Sie arbeiten teamübergreifend mit stets neuen und interessanten Herausforderungen im Zentrum von Magdeburg mit optimaler Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel.

 

Sie sind interessiert?

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, die Sie hier bis zum 30.11.2021 einreichen können.

Anwendungsbetreuer (m/w/d) Schwerpunkt Sozialleistungssoftware

Die Kommunale Informationsdienste Magdeburg GmbH (KID) ist der führende kommunale IT-Dienstleister aus Sachsen-Anhalt, der aus der Verwaltung hervorgegangen ist, sich in der Verwaltung auskennt und die kommunalen Prozesse versteht. Die Gesellschaft betreibt ein eigenes leistungsfähiges und modernes Rechenzentrum. Unsere Kunden sind im Wesentlichen Gemeinden, Städte und Landkreise im Land Sachsen-Anhalt.

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Anwendungsbetreuer (m/w/d) Schwerpunkt Sozialleistungssoftware


Ihre Kernaufgaben

  • IT-technische und fachliche Betreuung der Sozialleistungssoftware im kommunalen Anwendungsbereich
  • Kunden- und Anwendersupport
  • Projektarbeit bei Einführungs- und Umstellungsprojekten
  • Mitwirkung in überregionalen Gremien der Softwarehersteller sowie in Projekt- und Arbeitsgruppen
  • 2nd Level Support der produktiven Anwendungen und Erweiterungen der Software an kundenspezifische Anforderungen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung des Verwaltungsrechts/-wissenschaften, insbesondere Kenntnisse der Sozialgesetzbücher II, X und XII sowie des Asylbewerberleistungsgesetzes
  • Praktische Kenntnisse der Verwaltungsabläufe in öffentlich-rechtlichen Einrichtungen und deren Umsetzung innerhalb der Prozesse der weiteren Digitalisierung der Verwaltungsprozesse
  • Basiswissen im Projektmanagement
  • Gutes technisches Verständnis und Bereitschaft zur Aneignung von vertiefenden IT-Kenntnissen
  • Konzeptionelle Fähigkeiten sowie Durchsetzungsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Vermittlungsfähigkeit zwischen Softwareherstellern und kommunalen Verwaltungen

Neben Ihrer fachlichen Qualifikation überzeugen Sie durch Ihr Engagement, eine klare Kunden- und Dienstleistungsorientierung, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Beharrlichkeit und Flexibilität. Eine schnelle Auffassungsgabe sowie eine selbständige, zuverlässige wie auch ausgeprägt analytische Arbeitsweise zeichnen Sie darüber hinaus aus.

 

Wir bieten Ihnen

  • ein sehr hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit
  • ein interessantes Umfeld in der kommunalen IT-Dienstleistungsbranche
  • einen attraktiven Arbeitsplatz incl. gesundheitsfördernde Arbeitsplatzgestaltung
  • Anwendung des Tarifvertrages für Versorgungsbetriebe (TV-V)
  • Betriebliche Altersvorsorge (ZVK Sachsen-Anhalt)
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Fortbildungsmöglichkeiten.

Sie arbeiten teamübergreifend mit stets neuen und interessanten Herausforderungen im Zentrum von Magdeburg mit optimaler Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel.

 

Sie sind interessiert?

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, die Sie hier bis zum 30.11.2021 einreichen können.